Schablone zur Erfassung von Lehr-Lern-Arrangements (LLAs) im Hochschulfach Software Engineering (Version 0.1)

veröffentlicht am 22. Dezember 2015

 

In Zusammenarbeit aller EVELIN-Standorte wurde eine didaktische Schablone entwickelt, um Lehr-Lern-Arrangements (LLAs) im Fachbereich Software Engineering systematisch und kriteriengeleitet dokumentieren, erfassen und einschätzen zu können. Sie ist bewusst allgemein gehalten, um die Verwendung auch in anderen Fächern zu ermöglichen.

In dem Report Schablone zur Erfassung von Lehr-Lern-Arrangements (LLAs) im Hochschulfach Software Engineering (PDF) wird der Hintergrund zu LLAs beschrieben und die Schablone 0.1. vorgestellt.

Die Schablone wurde in drei Feedbackschleifen von internen und externen Gutachter(innen) gestestet und bewertet. Die aktuelle Version 0.1. wird nun deutschlandweit in der Lehre für Software Engineering eingesetzt und durch einen kontinuierlichen Dialog mit Hochschuldozierenden weiterhin verbessert und optimiert.

Es besteht die Möglichkeit, weitere Informationen zur Schablone sowie die Word-Version im Entwicklertoolformat bei folgenden Ansprechpartnerinnen zu erhalten:

Paula Figas
Hochschule Kempten
paula.figas@hs-kempten.de

Magdalena Beslmeisl
Ostbayerisch Technische Hochschule Regensburg
Magdalena1.beslmeisl@oth-regensburg.de